Neuer Server!

Willkommen bei der DJK Gummersbach. Fussball in Gummersbach seit 1961!


Die F-Jugend ist mit einem neuen Outfit unterwegs!

Ohne die Unterstützung unserer Mannschaften durch Sponsoren geht es nicht! Daher unterstützt die Hamacher GmbH, Lieferant schlüsselfertiger Solaranlagen, unsere F-Jugend durch Ausrüstung mit neuen Trainingsanzügen. Christian Grothusen, der die F-Jugend mit Pawel Warkentin trainiert, nimmt auf dem Bild ein Exemplar aus den Händen von Geschäftsführer André Hamacher entgegen. Die DJK Gummersbach sagt herzlichen Dank für

Mehr lesen…


DJK 2020 – Fit für die Zukunft!

Unter diesem Motto stand bereits im Jahre 2014 das Treffen der Vereinsverantwortlichen, um Handlungsfelder und entsprechende Maßnahmen zu erarbeiten, die die Zukunft der DJK Gummersbach sichern. Am 10.03.2018 fand erneut ein Treffen statt, um den Stand der 2014 erarbeiteten Maßnahmen zu bewerten und in lockerer Runde mit vielen weiteren Vereinsmitgliedern neue Entwicklungen zu diskutieren und

Mehr lesen…


F-Jugend beim Hallenkreispokal erfolgreich

Die Jungs von Pawel Warkentin und Christian Grothhusen belegten in der Endrunde den 3. Platz nach einem 1:0 Sieg gegen Lindlar, einem 0:1 gegen Wiehl und einem 0:0 gegen Marienhagen. Das Halbfinale wurde unglücklich in der letzten Minute 0:1 gegen Bergisch Gladbach verloren. Im Spiel um Platz 3 wurde gegen Morsbach angetreten. Nach einem 0:0

Mehr lesen…


Neue Mannschaftsausrüstung – neuer Sponsor für D2 Junioren

Für die D2 Junioren war schon eine Woche vor Weihnachten Bescherung. Dank einer großzügigen Spende der Firma http://www.die-technologen.de konnten die Jungs ihre neuen Trikots, Trainingsanzüge und Taschen in Empfang nehmen.  


DJK Gummersbach mit Überraschungs-Coup

Beim Gizeh-Cup richtig Gas gegeben Beim 14. Gizeh-Cup hat unser Herren-Team in einem spannenden Neunmeter-Schießen die Mannschaft aus Wildbergerhütte mit 3:1 besiegt und 150€ für die Mannschaftskasse mit nach Hause genommen. Vorausgegangen waren in der Vorrunde tolle Paraden von Florian Ochmann, der sein Team dadurch auf dem 2.Platz in der Gruppe A hinter dem FV

Mehr lesen…


Facebook Posts

1 week ago

DJK Gummersbach

Ergebnisse vom Sonntag: Erste mit Punktgewinn in der Kreisliga B +++ Frauen, Zweite und Dritte ohne Glück

------------------------
Sportfreunde Asbachtal – DJK Gummersbach 3:3 (2:2).

Sechs Tore, drei Platzverweise, zwei verschossene Elfmeter, lautet die Bilanz dieser abwechslungsreichen Partie. Für das erste Highlight sorgte DJK-Keeper Jan-Oliver Pietrek, der einen Strafstoß von André Stremmler hielt. Das gleiche Kunststück glückte ihm eine Stunde später gegen Christian Wehner erneut, womit er großen Anteil am Punktgewinn seines Teams hatte. Dabei hätten die Gäste noch mehr mitnehmen können, denn zur Pause führte Gummersbach dank eines Doppelpacks von Niko Kovatsis. Nach 17 Minuten spielten die Teams jeweils nur noch zu zehnt, da Christopher Antouniou mit den Stollen voraus in seinen Gegenspieler gerutscht war und Rico Henseleit den Übeltäter daraufhin umschubste. Beide Spieler sahen Rot.

In der zweiten Halbzeit kassierte Gummersbachs Branjan Koneswarathas wegen wiederholten Foulspiels die Ampelkarte. Die Überzahl nutzte Asbachtal, um auszugleichen. „Wir haben zu neunt super dagegengehalten und machen in der 89. Minute das 2:3“, berichtete Gummersbachs Trainer Mariano Geusa. Doch dies sollte in dem verrückten Spiel nicht reichen. Denn in der Nachspielzeit schob Sascha Dill einen Freistoß unter der hochspringenden Mauer zum 3:3 ein. „Wir konnten in keinster Weise an die Tugenden der Vorwochen anknüpfen“, monierte Asbachtals Trainer Michael Kuhn.

(c) http://www.oberberg-aktuell.de/index.php?id=69&tx_ttnews[tt_news]=199997&cHash=247998c204
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

DJK Gummersbach

Nachholspiel der C-Jugend in der Strombach Arena morgen, Dienstag - 10.04.2018 - Anstoß 17:30 Uhr ... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

DJK Gummersbach

Zweite gewinnt deutlich +++ Erste und Dritte ohne Glück gegen Holpe

----
Lange Zeit blieb die DJK in Schlagdistanz, aber am Ende sollten die Hausherren dem neuen Tabellenzweiten klar unterliegen. Gummersbachs Trainer Mariano Geusa, der sich Ostermontag das Kreuzband riss, musste dreimal verletzungsbedingt wechseln, was bei der angespannten Kadersituation Spuren hinterließ. Holpe war tonangebend und führte zur Pause mit 1:2. Nach dem Wiederanpfiff blieben die Gäste überlegen, trafen aber nicht ins Tor. Erst nach einer Roten Karte gegen Fabian Hock, der seinen am Boden liegenden Gegenspieler abschoss, ging ein Ruck durchs Team und zwei Treffer wurden nachgelegt. „Die Entscheidung war sehr hart, weil es keine Absicht von Fabian war“, ärgerte sich Holpes Coach Dominik Krämer, dass ihm sein Spieler in den nächsten Partien fehlen wird.

(c) http://www.oberberg-aktuell.de/index.php?id=70&tx_ttnews[tt_news]=199806&cHash=e809c28633
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

DJK Gummersbach

Es ist wieder soweit: Heimspiel Sonntag am 8.4.2018

Ab 13:00 Uhr geht es los in der Strombach Arena.
... See MoreSee Less

View on Facebook
Sponsoren